Stiftung Opferhilfe Niedersachsen Opferhilfebüro Aurich

Lambertshof 9, 26603 Aurich

Tel.: 04941/131111
Website: http://www.opferhilfe.niedersachsen.de
E-Mail: andrea.simonsen@opferhilfe.niedersachsen.de

Wir betreuen:

  • männliche Personen jeden Alters
  • weibliche Personen jeden Alters

Wir betreuen Betroffene von ...

  • körperliche Gewalt
  • sexueller Gewalt
  • häuslicher Gewalt
  • Stalking
  • rechtsextremistischer Gewalt
  • bi-, homo- oder transphober Gewalt
  • sonstigen Straftaten

Weitere Informationen

Sie sind Opfer einer Straftat geworden und brauchen Hilfe? Wir helfen unkürokratisch und schnell.
Unser Angebot ist geprägt von Freiwilligkeit und Vertraulichkeit in der Beratung sowie der ausschließlichen Orientierung an Ihren individuellen Bedürfnissen. Wir wollen Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Interessen und Rechte optimal unterstützen. Im Rahmen persönlicher Gespräche geben wir Ihnen viele nützliche Informationen und helfen Ihnen dabei, Ihre Rechte in Anspruch zu nehmen. Die Inanspruchnahme unseres Angebots kostet Sie nichts. Die Gespräche sind vertraulich. Eine Strafanzeige ist nicht erforderlich. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie in Niedersachsen wohnen oder die Straftat in Niedersachsen verübt wurde.

Fremdsprachenangebot:
keins