PAPATYA- Kriseneinrichtung für Mädchen und junge Frauen mit Migrationshintergrund

Berlin

Tel.: 030/610062
Website: http://www.papatya.org
E-Mail: beratung@papatya.org

Wir betreuen:

  • weibliche Personen zwischen 13 und 21 Jahren

Wir betreuen Betroffene von ...

  • körperliche Gewalt
  • sexueller Gewalt
  • häuslicher Gewalt
  • sonstigen Straftaten

Besondere Angebote für ...

  • Migranten/innen

Weitere Informationen

Wir bieten sofortigen Schutz und Hilfe für Mädchen und junge Frauen zwischen 13 und 21 Jahren mit Migrationshintergrund, die aufgrund kultureller und familiärer Konflikte von zu Hause geflohen sind und von ihren Familien gesucht und bedroht werden. Die Adresse unserer Zufluchtswohnung ist zum Schutz der Mädchen geheim. Wir bieten auch Online-Beratung für Betroffene und Helfer: beratung@papatya.org www.sibel-papatya.org Mail: info@papatya.org Web: www.papatya.org Beratungssprachen: Neben deutsch auch türkisch, kurdisch, englisch, französisch
Der Aufenthalt sollte nicht länger als zwei Monate dauern. Das interkulturelle Team begleitet die jungen Frauen bei ihrer Perspektivklärung und vermittelt sie ggfs. in Folgeeinrichtungen.

Fremdsprachenangebot:
türkisch, kurdisch, englisch, französisch, niederländisch