KOBRAnet – Fachberatungsstelle Opfer von Menschenhandel in Sachsen

Postfach 120105, 01002 Dresden

Tel.: 0179 5928337
Website: http://www.kobranet.eu
E-Mail: info@kobranet.eu

Wir betreuen:

  • weibliche Personen jeden Alters

Wir betreuen Betroffene von ...

  • sexueller Gewalt

Besondere Angebote für ...

  • Migranten/innen

Weitere Informationen

Wir unterstützen Opfer von Menschenhandel bei der Wahrnehmung ihrer Rechte und der nachhaltigen Verbesserung ihrer Lebenssituation. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind: fachspezifisches Beratungsangebot an Opfer von Menschenhandel, Unterstützung und Begleitung von Opferzeuginnen in Ermittlungs-, Straf- und Zivilgerichtsverfahren, Kooperation mit BKA, LKA, Bundespolizei, Landespolizei bei Maßnahmen zum Opferschutz, Zeugenschutz, Lobbyarbeit und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Menschenhandel, Präventions-, Sensibilisierungs-, und Qualifizierungsangebote. KOBRAnet bietet konkrete, kostenfreie und auf Wunsch anonyme Hilfe. Beratung kann in deutscher Sprache erfolgen. Eine muttersprachliche Beratung wird über Dolmetscher/innen abgesichert. Beratung findet anhand individueller Terminvereinbarung statt. Notrufe sind auch außerhalb der Bürozeiten möglich. Das Unterstützungs- und Beratungsangebot wird immer individuell mit der Klientin gemeinsam abgestimmt und orientiert sich am persönlichen Bedarf.

Fremdsprachenangebot:
Dolmetscher bei Bedarf