Jungenbüro Nürnberg

Wespennest 9, 90403 Nürnberg

Tel.: 0911/52814751
Website: http://www.jungenbüro-nuernberg.de
E-Mail: jb@schlupfwinkel.de

Wir betreuen:

  • männliche Personen zwischen 6 und 26 Jahren

Wir betreuen Betroffene von ...

  • körperliche Gewalt
  • sexueller Gewalt
  • häuslicher Gewalt
  • Stalking
  • rechtsextremistischer Gewalt
  • bi-, homo- oder transphober Gewalt

Besondere Angebote für ...

  • Migranten/innen

Weitere Informationen

Das Jungenbüro Nürnberg betrachtet sich als genderorientiertes Angebot, welches Jungen und junge Männer zu sexualisierter (PAROLI), körperlicher oder seelischer Gewalt, sowie zu allen weiteren jungenspezifischen Problemen Beratung erfahren können. Im Bereich von PAROLI stehen zwei männliche und eine weibliche Beraterin zur Verfügung.
Der Begriff PAROLI wurde gewählt, um Widerstand gegen die Tabuisierung des sexuellen Missbrauchs gegenüber Jungen herv orzuheben. Das Jungenbüro möchter zum Thema sensibilisieren und den Betroffenen zur Seite stehen.

Neben der spezifischen Auseinandersetzung mit den jeweiligen Situationen und der entsprechenden individuellen Unterstützung werden im Beratungskontext, wie auch in der präventiven Arbeit folgende Bereiche einbezogen:
1. Auseinandersetzung mit männlichen Rollenbildern und Entwicklung einer eigenständigen Geschlechtsidentität
2. Aufbau von Selbstbewusstsein, positiv konnotiertem Selbstbild und Selbstwertgefühl
3. Kennenlernen eigener (körperlicher und emotionaler) Fähigkeiten
4. Entwicklung von Einfühlsamkeit, Kommunikationsfähigkeit, Wahrnehmungs- und Kooperationsberitschaft
5. Entwicklung eines selbstkritischen Reflexionsvermögens
6. Übernahme von Verantwortung für das eigene Handeln, Training und Kennenlernen gewaltfreier Problemlösungen

Fremdsprachenangebot:
Englisch