Jugendhilfe Unterland e.V.

Weinsberger Str. 5/3, 74072 Heilbronn

Tel.: 07131/27911-10
Website: https://jugendhilfe-unterland.de/index.php
E-Mail: schwarz@jugendhilfe-unterland.de

Wir betreuen:

  • männliche Personen jeden Alters
  • weibliche Personen jeden Alters
  • diverse Personen jeden Alters

Wir betreuen Betroffene von ...

  • körperliche Gewalt
  • sexueller Gewalt
  • häuslicher Gewalt
  • Stalking
  • Menschenhandel
  • rechtsextremistischer Gewalt
  • bi-, homo- oder transphober Gewalt
  • Vermögens- / Eigentumsdelikte
  • Unfall / Unglück
  • Zwangsheirat / Gewalt aufgrund der "Ehre"
  • sonstigen Straftaten

Besondere Angebote für ...

  • psychotraumatologische Versorgung
  • Migranten/innen
  • Menschen mit Behinderungen
  • Bi-, Homo- oder Transsexuelle

Weitere Informationen

Eine Aussage vor Gericht zu machen stellt für viele Zeuginnen, Zeugen und Betroffene von Straftaten eine besondere Belastung dar und löst Ängste und Befürchtungen aus. Angst vor der Aussage, den Verfahrensbeteiligten, insbesondere dem Beschuldigten, und Unsicherheit was auf sie zukommt sind nur einige der Belastungsfaktoren. Um diese zu minimieren und den Betroffenen beizustehen bietet die Jugendhilfe Unterland e.V. bereits seit 2008 Zeugenbegleitungen und seit 2017 psychosoziale Prozessbegleitungen an. Die psychosoziale Prozessbegleitung richtet sich verletzte Zeugen und Angehörige von getöteten Personen im Strafverfahren.
Sollten Sie selbst die Zeugenbegleitung oder Prozessbegleitung in Anspruch nehmen wollen oder Fragen hierzu haben, freuen wir uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Fremdsprachenangebot:
Englisch