FeM Mädchenhaus

Eschersheimer Landstraße 534, 60433 Frankfurt am Main

Tel.: 069/531079
Website: www.fem-maedchenhaus.de
E-Mail: maedchenberatung@fem-maedchenhaus.de

Wir betreuen:

  • weibliche Personen zwischen 11 und 24 Jahren

Wir betreuen Betroffene von ...

  • körperliche Gewalt
  • sexueller Gewalt
  • häuslicher Gewalt
  • Stalking

Besondere Angebote für ...

  • Migranten/innen

Weitere Informationen

Der Verein Feministische Mädchenarbeit e.V. wurde 1986 in Frankfurt am Main gegründet. Das FeM Mädchenhaus besteht aus einem Mädchentreff, einer Mäddchenberatungsstelle und einer Zuflucht für bedrohte Mädchen. Unsere Beratungsangebot ist kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym. An uns können sich Mädchen und junge Frauen wenden, die aktuell oder in der Vergangenheit psychische, physische oder sexualisierte Gewalt erlebt haben. Aber auch Themen wie Kulturkonflikte, Streitigkeiten im Elternhaus, drohende oder vollendete Zwangsverheiratung, Fragen zur sexuellen Orientierung gehören zu unserem Beratungsangebot. Außerdem beraten wir auch Angehörige und Multiplikator_innen, denen sich Mädchen in ihrer Not anvertrauen. Die Beratungszeiten sind Di-Fr zwischen 12-17.