Caritas Frauenhaus Ingolstadt

Adresse deaktiviert

Tel.: 0841/77787
E-Mail: frauenhaus@caritas-ingolstadt.de

Wir betreuen:

  • weibliche Personen ab 18 Jahren

Wir betreuen Betroffene von ...

  • körperliche Gewalt
  • sexueller Gewalt
  • häuslicher Gewalt
  • Stalking
  • sonstigen Straftaten

Besondere Angebote für ...

  • Migranten/innen

Weitere Informationen

Aufgabe des Caritas Frauenhauses Ingolstadt ist es, Frauen, die häuslicher Gewalt akut ausgesetzt sind oder davon bedroht sind Hilfe anzubieten. Dies  geschieht wenn möglich durch Beratung vor der Aufnahme  oder in der akuten Situation durch Aufnahme in das Frauenhaus. Die Einrichtung ist rund um die Uhr telefonisch erreichbar. Die Frauen wohnen mit ihren Kinder anonym und geschützt im Frauenhaus und werden durch Sozialpädagoginnen, die sich auf die Unterstützung von misshandelten  Frauen spezialisiert haben, beraten. Ziel ist es, mit den Frauen neue Lebensperspektiven zu entwickeln und die Fähigkeiten zur Selbsthilfe zu fördern. Es werden auch Frauen beraten, für die ein Aufenthalt im Frauenhaus aus unterschiedlichsten Gründen heraus nicht möglich ist, die jedoch ihre gewaltgeprägte Lebenssituation für sich und ihre Kinder beenden wollen.

Fremdsprachenangebot:
Kooperation mit Dolmetscherinnen bei Bedarf möglich