Anonyme Zuflucht für Mädchen und junge Frauen im VSP e.V.

Postfach 500162, 01031 Dresden

Tel.: 0351/2519988
Website: http://www.maedchenzuflucht-dresden.de
E-Mail: zufluchtdd@gmx.de, zuflucht@vsp-dresden.de

Wir betreuen:

  • weibliche Personen zwischen 12 und 17 Jahren

Wir betreuen Betroffene von ...

  • häuslicher Gewalt
  • sonstigen Straftaten

Weitere Informationen

Die anonyme Zuflucht für Mädchen und junge Frauen in Dresden ist eine Kriseninterventionseinrichtung, die 6 Mädchen und junge Frauen im Alter zwischen 12 und 21 Jahren kurzfristigen Schutz vor psychischer, physischer und sexualisierter Gewalt bietet. Rechtliche Grundlage ist in erster Linie das SGB VIII. Als stationäre Einrichtung der Jugendhilfe bietet die Zuflucht als Inobhutnahmeeinrichtung vorübergehend Wohnraum an. (§42 SGB VIII, Inobhutnahme) Die Mädchen erhalten Unterstützung bei der Krisenbewältigung, der Klärung ihrer Situation und der Entwicklung von tragfähigen Zukunftsperspektiven. Dies erfolgt einzellfallbezogen und im engen Kontakt mit dem Jugendamt. Wir bieten Schutz vor Bedrohung, gewaltfreie Räume, Stabilisierung und Entlastung und fördern die Klientinnen beim Aufbau von Selbstvertrauen und Eigenverantwortung. Ziele unserer Arbeit ist die Verbesserung der Lebensbedingungen der Mädchen, die Unterbrechung von Gewaltkreisläufen und die Benennung von Verantwortlichen für die Geschehnisse.

Fremdsprachenangebot:
Englisch