agisra e.V

Martinstraße 20a, 50667 Köln

Tel.: 0221/124019
Website: http://www.agisra.org
E-Mail: info@agisra.org

Wir betreuen:

  • weibliche Personen jeden Alters

Wir betreuen Betroffene von ...

  • körperliche Gewalt
  • sexueller Gewalt
  • häuslicher Gewalt
  • Stalking
  • rechtsextremistischer Gewalt
  • bi-, homo- oder transphober Gewalt
  • sonstigen Straftaten

Besondere Angebote für ...

  • Migranten/innen

Weitere Informationen

agisra e.V. ist eine Informations- und Beratungsstelle für Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen. Das Angebot von agisra umfasst Informations- und Bildungsarbeit, Unterstützung der Selbstorganisation von Migrantinnen und Beratung und Begleitung der Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen, die sich in Gewaltverhältnissen befinden und von Sexismus, Rassismus und anderen Unterdrückungsmechanismen betroffen sind.Die Unterstützung erfolgt unabhängig von sozialer und ethnischer Herkunft, Religion, Alter, sexueller Orientierung, Sprachkenntnissen und Aufenthaltsstatus. Das Angebot ist kostenlos und anonym. agisra e.V. ist außerdem spezialisierte Fachberatungsstelle für Frauenhandel.

Fremdsprachenangebot:
Englisch, Polnisch, Spanisch, Persisch, Koreanisch, Amharisch, Tigrinia, Bulgarisch