Polizeipräsidium Mainz, Opferschutzbeauftragte

Valenciaplatz 2, 55118 Mainz

phone: 06131/653388
website: www.polizei.rlp.de
email: opferschutz.ppmainz@polizei.rlp.de

We look after:

  • male persons of all ages
  • female persons of all ages
  • other persons of all ages

We look after those affected by ...

  • physical violence
  • sexual violence
  • domestic violence
  • stalking
  • human trafficking
  • right-wing extremist violence
  • bi-, homo- or transphobic violence
  • property offenses
  • accident / misfortune
  • forced marriage / violence on the basis of "honor"
  • other crimes

More information

Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidium Mainz:

Beratung von Opfer, Zeugen, Bezugspersonen sowie Ersthelfern nach Straftaten, Verkehrsunfällen oder Unglücksfällen.
Inhalte der Beratung:
- Informationen über Abläufe im Strafverfahren, Opferrechte und Möglichkeiten der Opferentschädigung
- Psychosoziale Unterstützung
- Vermittlung an geeignete Hilfsangebote
- Unterstützen die Betroffenen z.B. bei der Stellung von Anträgen bei staatlichen Stellen
- Organisation notwendiger Soforthilfen und längerfristiger Unterstützung

Die Opferberatung wird durchgeführt durch eine Dipl.-Sozialarbeiterin und eine Dipl.-Sozialpädagogin die der Schweigepflicht unterliegen.