Ambulanter Sozialer Dienst der Justiz NRW

Adresse deaktiviert

Tel.: 0228 6291 670
E-Mail: ulrich.haack@lg-bonn-nrw.de

Wir betreuen:

  • männliche Personen jeden Alters
  • weibliche Personen jeden Alters
  • diverse Personen jeden Alters

Wir betreuen Betroffene von ...

  • körperliche Gewalt
  • sexueller Gewalt
  • häuslicher Gewalt
  • Stalking
  • Menschenhandel
  • rechtsextremistischer Gewalt
  • bi-, homo- oder transphober Gewalt
  • Vermögens- / Eigentumsdelikte
  • Unfall / Unglück
  • Zwangsheirat / Gewalt aufgrund der "Ehre"

Weitere Informationen

Der Ambulante Soziale Dienst der Justiz in Nordrhein-Westfalen umfasst die Fachbereiche Bewährungshilfe, Führungsaufsicht und Gerichtshilfe. Im Rahmen der Gerichtshilfe bietet er die psychosoziale Prozessbegleitung an, die seit 2017 vom Gesetzgeber sicherzustellen ist.

Strafanzeige notwendig